• Menü
  • Menü

4 Tage New York City für Aktive – Das könnt Ihr alles schaffen

Sie ist eine der bekanntesten, aufregendsten und bedeutendsten Städte der Welt: Die Stadt, die niemals schläft, the Big Apple, Gotham City oder einfach nur New York City.

Mit 8,8 Millionen Einwohnern in der Stadt und 18,9 Millionen in der Region ist sie außerdem die größte Stadt der USA und einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt.

Jeder kennt ihre bekannten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Freiheitsstatue, das Empire State Building, die Brooklyn Bridge, das Rockefeller Center, den Grand Central Terminal oder das 2014 fertig gestellte One World Trade Center.

New York ist bunt, laut, abwechslungsreich, aufregend und das Schlimmste ist, es gibt schrecklich viel zu sehen. Aus diesem Grund haben wir für unseren Besuch ein straffes Sightseeing-Programm zusammengestellt, dass Euch – ein ausreichendes Maß an Ausdauer und Fitness vorausgesetzt –  in 4 Tagen so viel wie möglich von New Yorks wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen lässt.

Im Folgenden zeigen wir Euch die entsprechende Planung und die entsprechenden Routen. Wenn Ihr auf Überschriften klickt, kommt Ihr automatisch zu den entsprechenden Beiträgen.

Und los geht’s:

Tag 1: Lower Manhattan

unter anderem mit:

  • 9/11 Memorial und 9/11 Museum
  • Flatiron Building
  • Greenwich Village
  • Bedfort Street
  • Sheridan Square, Stonewell Inn & Christopher Street
  • High Line Park

Tag 2: Midtown Manhattan und Central Park

unter anderem mit:

  • Rockefeller Center mit Top of the Rocks
  • Radio City Music Hall
  • 5th Avenue
  • St. Patricks Cathedral
  • Chrysler Building
  • UNO Headquarter
  • Grand Central Terminal
  • Bryant Park & New York Public Library
  • Empire State Building
  • Broadway & Times Square
  • Central Park
  • Guggenheim Museum

Tag 3: Die Freiheitsstatue und Financial District, Little Italy & Chinatown

unter anderem mit:

  • Battery Park
  • Liberty Island mit der Freiheitsstatue
  • Ellis Island
  • Wall Street
  • Chinatown
  • Little Italy
  • Wilamsburg Bridge

Tag 4: One World Trade Center und Brooklyn & Coney Island

unter anderem mit:

  • One World Trade Observation Deck
  • Brooklyn Bridge
  • Brooklyn Waterfront
  • Dumbo
  • Brooklyn Heights Promenade
  • Coney Island

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.