• Menü
  • Menü

Asien

Asien, auf dem größten Kontinent der Welt könnten die Länder verschiedener gar nicht sein.

Asien ist Südostasien, mit Tempeln, traumhaften Strände und faszinierenden Kulturen, aber auch der Orient mit dem Zauber der arabischen Welt, fast wie in 1001 Nacht.

Asien sind Inselparadiese, Megametropolen, der Himalaja und noch so viel mehr.

In Asien ist sicherlich für jeden von Euch etwas dabei, Ihr müsst Euch nur noch entscheiden.

6 Tipps für Tel Aviv

Nur 70 Kilometer liegt Tel Aviv, die zweitgrößte Stadt des Landes von Jerusalem entfernt und doch könnten die Unterschiede nicht größer sein. Die Stadt am Mittelmeer präsentiert sich fortschrittlich, modern und weltoffen, hier tobt 24 Stunden am Tag das Leben. An den kilometerlangen...

En Avdat

In der Negev im Oberlauf des Nahal Tsin, einem Flusslauf der in der Nähe des Erosionskraters Makhtesh Ramon entspringt und sich von dort bis zum Toten Meer zieht, liegt der En Avadat National Park (auch Ein Avdat geschrieben). Über die Jahrtausende hat Wasser hier die tiefste und längste...

10 Tipps für den Makhtesh Ramon Krater

Mitten in der Wüste Negev liegt der riesige Krater Makhtesh Ramon. Doch nicht nur seine Größe mit einer Ausdehnung von bis zu 40 Kilometer oder seine Tiefe mit fast 400 Metern ist beeindruckend, sondern auch seine Entstehung. Anders als fast alle anderen Krater auf der Welt ist er nämlich...

Unterwegs in den Eilat Mountains – Red Canyon

Nur 20 Minuten von Eilat entfernt, liegt in den Eilat Mountains das Wadi Shandi, dass seinen Ursprung weit im Westen hinter der ägyptischen Grenze hat. Bei den seltenen, aber sehr starken Regenfällen schwillt das Wadi so stark an, dass es über die Jahrtausende dadurch einen kurvenreichen...

Eilat – Strandfeeling am roten Meer

Ganz im Süden des Landes liegt Israels einzige Stadt am roten Meer – Eilat. Aufgrund dieser Lage und der fantastischen umliegenden Wüstenlandschaft ist Eilat mittlerweile ein sehr beliebtes Ziel für Touristen geworden. Vom entspannten Badeurlaub, über Schnorcheln und Tauchen im...

Timna Park

Ganz in der Nähe von Eilat liegt eine der schönsten Landschaften Israels – Timna Park. Hier in dem nahezu halbkreisförmigen Talkessel, der auf der einen Seite von den bis zu über 800 Meter hohen Timna Klippen begrenzt wird, erheben sich diverse außergewöhnliche Felsformationen, die...

Totes Meer – Am tiefsten Punkt der Erde

Bei einer Reise durch Israel darf eine Sache natürlich nicht fehlen: Ein Bad im toten Meer und damit auch ein Besuch am tiefsten Punkt der Erde. Über 400 Meter liegt die Wasseroberfläche des Tote Meeres derzeit unter Meeresspiegel, womit sein Ufer den am tiefsten gelegenen nicht von...

Sonnenaufgang auf der Felsenfestung Masada

Hoch über dem Toten Meer thronen auf einem Felsplateau die geschichtsträchtigen Ruinen der Festung Masada. 2001 von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen, ist die archäologischen Stätte eine der wichtigsten Israels. Etwa zwischen 40 v. Chr. und 30 v. Chr. von dem...

En Gedi – Eine Oase in der Wüste

Nur 1/2 Stunden von Jerusalem entfernt, findet sich am Westufer des Toten Meeres und im Norden der Negev Wüste die Oase En Gedi. Das gleichnamige Nature Reserve besteht aus zwei tief eingeschnittenen Tälern, dem Wadi David im nördlichen Bereich und Wadi Arugot südlich davon. Während die...