• Menü
  • Menü

Nordamerika

Obwohl bei Nordamerika viele zuerst an die USA und Kanada denken, gehören zu dem nördlichen Teil des amerikanischen Doppelkontinents auch Grönland, Mexiko, die Länder Zentralamerikas und mehrere der karibischen Inseln, so auch Kuba.

Gerade ein Besuch in den USA lohnt sich aufgrund der abwechslungsreichen Landschaften eigentlich immer. Nicht umsonst gibt es hier mittlerweile 63 verschiedene National Parks, sowie unzählige weitere Schutzgebiete.

Egal ob Ihr nach den bekannten Parks, wie dem Grand Canyon, Yellowstone oder Yosemite sucht oder ob Ihr mit den North Cascades, Dry Tortugas oder Shenandoah mal etwas abseits der Hauptrouten ausprobieren wollt, hier findet Ihr Tipps und Wanderungen für über die Hälfte aller Parks.

Daneben versorgen wir Euch aber auch mit Infos zu bekannten Großstädten, wie New York, San Francisco oder Las Vegas.

Die Reiseberichte für die USA sind nach Regionen unterteilt, die sich wie folgt zusammen setzen:

Nord-Westen: Washington, Oregon, Idaho, Montana, Wyoming

Westen: Nevada, Kalifornien

Süd Westen: Texas, Oklahoma, Arizona, New Mexico, Utah, Colorado

Zentraler Osten: New Jersey, Delaware, New York, Pennsylvania, Maryland, West Virginia, Virginia, Kentucky

Süd Osten: Florida, North Carolina, South Carolina, Tennessee, Alabama, Georgia, Arkansas, Louisiana, Mississippi

Nord Osten (New England): Maine, Vermont, Massachusetts, Rhode Island, Connecticut

Mittlerer Westen: North Dakota, South Dakota, Nebraska, Kansas, Minnesota, Iowa, Missouri, Illinois, Wisconsin, Indiana, Ohio, Michigan

Viel Spaß beim Stöbern!

Sian Ka’an und Muyil

Südlich der Riviera Maya liegt an der Karibikküste Yucatáns das Reserva de la Biósfera Sian Ka’an. Mit über 4.000 Pflanzen- und 28 Säugetierarten, sowie einer Vielzahl verschiedener Vogelarten und einer vielfältigen Wasserwelt, gehört Sian Ka’an zu einer der artenreichsten...

Bacalar und La Laguna de los siete colores

Nur einen Katzensprung von der Grenze nach Belize entfernt, liegt der kleine Ort Bacalar mit der wunderschönen Laguna de los siete colores. Die durch einen Zusammenschluss mehrere Cenoten entstandene Lagune leuchtet in den schönsten Blau- und Türkistönen und lässt einen fast vermuten an...

Calakmul – Die Maya-Ruine im Dschungel

Im südlichen Teils Yucatáns, mitten im tiefsten Dschungel, liegt die Maya-Ruine Calakmul. Mit einer Ausdehnung von knapp 30 qm2 und insgesamt mehr als 5.000 Gebäuden ist sie eine der größten jemals entdeckten Maya-Stätte überhaupt. Zudem wurde hier um die 200 Stelen (= 2 bis 3 Meter hohe...

Maya-Ruinen entlang der Ruta Río Bec

Auf Yucatán gibt es unzählige Maya-Ruinen, die meisten von ihnen stehen jedoch im Schatten der bekannten Anlagen, wie Chichén Itzá, Uxmal oder Tulum und werden daher nur selten besucht. Das ist eigentlich schade, denn gerade in den kleineren Stätten verstecken sich teilweise echte...

Uxmal – Meisterwerke der Maya

Im Norden Yucatáns, nur rund eine Stunde von Mérida entfernt, liegen die Maya-Ruinen von Uxmal. Die Ruinen gelten als eines der besten Beispiele für den sogenannten Puuc-Baustil und gehören – auch aufgrund der gute Restauration – nicht nur zu den beeindruckendsten und...