• Menü
  • Menü

3 Tage in London – Das könnt Ihr alles schaffen

Sie ist eine der aufregendsten Hauptstädte Europas und eine der meistbesuchten Städte weltweit: London.

Bis zu 18 Millionen Touristen aus dem Ausland bestaunen jährlich die eindrucksvollen, historischen und teilweise zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Sehenswürdigkeiten, wie den Tower of London, den Buckingham Palace, das London Eye, die Tower Bridge oder den Palace of Westminster mit Big Ben.

Außerdem ist die Stadt voll von exzellenten Bars, Theatern, Museen und Parks und bietet aufgrund ihrer ethnischen Vielfalt kulinarische Genüsse aus allen Teilen der Welt.

Ganz egal für was Ihr Euch interessiert – London hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Es gibt nur einen (kleinen) Wehrmutstropfen: London ist nicht nur der mit Abstand teuerste Ort in Großbritannien, sondern auch einer der Teuersten der Welt ist.

Wie in fast allen Großstädten könnt Ihr natürlich auch London an einem Wochenende nicht mal ansatzweise kennenlernen. Viele der bekannten Sehenswürdigkeiten liegen jedoch relativ nahe beieinander, so dass Ihr mit etwas Ausdauer auf die meisten von Ihnen zumindest einen kurzen Blick werfen könnt.

Im Folgenden zeigen wir Euch ein – zugegeben ziemlich straffes – Sightseeingprogramm, mit dem Ihr in drei Tagen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen könnt. Wenn Ihr auf die Überschriften klickt, kommt Ihr automatisch zu den entsprechenden Beiträgen.

Und los geht’s:

Tag 1: Von St. Paul’s bis zur Westminster Abbey

unter anderem mit:

  • St. Paul’s Cathedral
  • Millennium Bridge
  • Covent Garden
  • Trafalgar Square & National Gallery
  • House Guards
  • Downing Street
  • Westminster mit den Houses of Parliaments und Big Ben, dem London Eye und der Westminster Bridge
  • Westminster Abbey
  • Piccadilly Circus

Tag 2: Vom Financial District über den Tower of London zur London Bridge

unter anderem mit:

  • Financial District mit dem Gherkin
  • Monument
  • Tower of London
  • St. Katherine’s Docks
  • Tower Bridge
  • City Hall, The Scoop, HMS Belfast
  • Borough Market
  • Southwark Cathedral
  • London Bridge und London Bridge Experience

Tag 3: Vom Buckingham Palace bis The Shard

unter anderem mit:

  • Hyde Park
  • Marble Arch
  • Oxford und Regent Street
  • Piccadilly Circus
  • Westminster mit den Houses of Parliaments und Big Ben, dem London Eye und der Westminster Bridge
  • St. James Park
  • Buckingham Palace und Changing the Guards
  • The Shard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.